AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.co2-adapter.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Michael Bauckhage
Harrenscheid 13a
58579 Schalksmühle

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Nach Drücken des Button „Jetzt Kaufen“  bestätigen wir Ihre Bestellung und nehmen Ihr Angebot an.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder mit Paypal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Gewährleistung

Für den Fall, dass die von uns gelieferte Ware nicht in Ordnung ist, bitten wir Sie, uns offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt schriftlich anzuzeigen. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Erhalt der Ware. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

Um rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen, sind Sie vor der Durchsetzung Ihrer Gewährleistungsansprüche verpflichtet, uns die reklamierte Ware zur Prüfung des Fehlers zur Verfügung zu stellen und zwar nach unserer Wahl in Ihrem Hause, durch Zusendung an uns oder einen von uns bestimmen Dritten. Hierzu setzen Sie sich bitte telefonisch unter (0160/ 856 7 855), per email oder Fax mit uns in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise zu vereinbaren. Lehnen Sie insofern Ihre Mitwirkung ab, so werden wir von unserer Pflicht zur Gewährleistung freigestellt. Wir liefern empfindliche Adapter. Bitte haben Sie daher dafür Verständnis, dass wir für solche Mängel, die durch unsachgemäße, vertragswidrige Maßnahmen, insbesondere bei Anschluss, Lagerung oder Bedienung entstehen nicht in Anspruch genommen werden können. Gewährleistungsansprüche erlöschen auch, wenn nicht berechtigte Dritte in die von uns gelieferte Ware eingegriffen haben oder Änderungen an der Ware vorgenommen wurde oder Verbrauchsmaterialien verwandt werden, die nicht den Herstellerspezifikationen der einzelnen von uns gelieferten Produkte entsprechen. Dies gilt gleichfalls für solche Schäden, die im Betrieb der von uns gelieferten Produkte zusammen mit Geräten entstehen, deren Kompatibilität nicht sichergestellt ist. Eine Garantie im Rechtssinne geben wir nicht ab. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse mit Paypal oder Banküberweisung.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

Sämtliche Vertragsverhältnisse unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das CISG (UN-Kaufrecht, Konvention vom 11.04.1980 über den internationalen Verkauf) ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder ist er Unternehmer, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz in (Schalksmühle).